Waldorf Cottbus e.V.

25 Jahre Waldorf-Kindergarten

Im September 1992, ein Jahr nach Eröffnung der Freien Waldorfschule, eröffnete nun auch ein Waldorfkindergarten in Cottbus. Damals in dem Villengebäude in der Sandower Straße 17 unmittelbar am Puschkinpark. Bis zum November 1999 wurde der Kindergarten am diesem Standort betrieben. Danach erfolgte der Umzug in die Briesener Straße in den Stadtteil Ströbitz.

Aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums veranstalteten Kollegium und Eltern des Kindergarten im Juli gemeinsam ein Fest.

Fotos: Tudyka