Waldorf Cottbus e.V.

Oberbürgermeister Holger Kelch in der Schule

 

Oberbürgermeister Holger Kelch weilte am vergangenen Montag, 25. April, auf Arbeitsbesuch bei der Geschäftsführung. Den Aussagen von Holger Kelch zufolge war Waldemar Kleinschmidt der letzte Oberbürgermeister vor ihm, der die Schule besuchte – das dürfte zwei Jahrzehnte her sein. Besprochen wurden beim Besuch die Perspektive der Schule, Fördermöglichkeiten für die Fassadensanierung und andere Schulprojekte sowie weitere Ansätze zur Unterstützung von Waldorf Cottbus seitens der Stadtverwaltung.

 

Empfangen wurde der OB mit einem Chorbeitrag der gesamten Schülergemeinschaft auf dem Hof, geleitet durch Werklehrer Uwe Schiller.

 

 

 

 

Fotos: Jörg Tudyka