Waldorf Cottbus e.V.

Waldorf Cottbus e.V.

Waldorf Cottbus ist als gemeinnütziger Verein erfolgreicher Träger der Freien Waldorfschule Cottbus mit Hort, einem eigenen Kindergarten und einer Schulküche. Ca. 330 Schüler und 84 Kindergartenkinder werden hier von derzeit 68 Mitarbeitenden unter anthroposophischen Gesichtspunkten, der Waldorfpädagogik nach Rudolf Steiner, in das Leben und auf ihrem Bildungsweg begleitet, vom ersten Geburtstag bis hin zum Abitur.

Besonderen Wert legt Waldorf Cottbus sowohl auf eine musikalische und künstlerische sowie handwerkliche Ergänzung des traditionellen Unterrichtsstoffes. Als Ganztagsschule gibt es vielfältige Angebote bis hin zum Erlernen eines Musikinstruments. Der Blick auf das Kind steht im Mittelpunkt von Waldorf Cottbus e.V.

Waldorf Cottbus e.V. ist eingetragen im Vereinsregister beim Kreisgericht Cottbus und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Vereinsmitglieder

Oberstes Organ ist die jährlich mindestens einmal einberufene Mitgliederversammlung. Eltern, Großeltern, Mitarbeiter und Unterstützer der Waldorfpädagogik sind Mitglieder des Vereins. Die rechtliche Vertretung wird durch den Vorstand abgesichert, der sich aus den durch die Mitgliederversammlung gewählten Menschen und Vertretern der jeweiligen Kollegien zusammensetzt. Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich.

Organisatorisches

Pädagogische und organisatorische Entscheidungen werden in den jeweiligen Kollegiumskonferenzen getroffen. Um eine zügige Entscheidungsfindung zu ermöglichen, werden besondere Aufgaben an eigens gegründete Gruppen oder dauerhaft an Arbeitskreise übertragen(z.B.: Kreis zur Vorbereitung von Veranstaltungen und Festen, Kreis für Öffentlichkeitsarbeit, Kreis zur Förderung schwächerer Schüler ...). In den Arbeitskreisen wirken Eltern und Lehrer und gegebenenfalls Schüler zusammen. Personalfragen und die längerfristige Entwicklungsplanung übernimmt für die Schule die Schulleitungskonferenz, bestehend aus Lehrern.

Es gibt einen Elternrat, der sich aus Vertretern der jeweiligen Klassenstufen zusammensetzt. Der Elternrat vertritt die Elternschaft innerhalb des Vereins, hält Kontakt zu Eltern anderer Waldorfschulen, nimmt an einigen Konferenzen und Tagungen teil und beteiligt sich in der Regel beratend an der Personalauswahl